Wir finden: Nicht nur der Webvideopreis selbst ist spannend – sondern auch der Weg dahin. Deswegen werden wir euch in den nächsten Monaten hinter unsere Kulissen nehmen.

Wie wird eine große Show entwickelt? Was sind die „Webvideotage“? Welche Gedanken stecken hinter den weitreichenden Entscheidungen zum Wettbewerb?

Antworten, die wir euch in Ruhe geben wollen. Nicht nur weil es spannend sein kann – sondern auch, weil wir wir wissen, dass viele Missverständnisse erst gar nicht entstehen, wenn man Zusammenhänge verständlich macht. Wir haben dies bereits in den ersten Jahren des Webvideopreis so gehandhabt. Und gehen mit dieser Transparenz wieder einen Schritt „back to the roots“.

Ihr habt selbst Fragen oder Themen-Ideen rund um die Entwicklung und Planung unserer Events? Schreibt uns einfach auf einem unserer Kanäle.