Studio71

Studio71

Das Multi-Channel-Network Studio71 ist 2013 als 100 prozentige Tochterfirma von der ProSiebenSat.1 Media SE gegründet worden. Nachdem das Unternehmen vorerst in Deutschland operierte, ist das MCN im Zuge der Fusion mit dem von der ProSiebenSat.1 Gruppe akquirierten US-Multi-Channel-Netzwerk Collective Digital Studio weltweit tätig. So betreibt Studio71 Büros in Berlin, Wien, London, New York, Los Angeles, San Francisco, Toronto und Detroit. Mit insgesamt mehr als 1 000 Partner-Kanälen sowie 3,5 Milliarden Views im Monat gehört Studio71 zu den größten MCNs weltweit.

In Deutschland erreichen die 200 Kanäle von Studio71 mehr als 350 Millionen Videoaufrufe.

FAQ:

1. Was macht euch einzigartig?

Als 100%iges Tochterunternehmen der ProSiebenSat.1 Gruppe haben wir einen der größten und erfahrensten Bewegtbild-Vermarkter an unserer Seite – die SevenOne Media. Durch unsere gemeinsame Vermarktungskompetenz sind wir in der Lage, die Werbeumsätze unserer Partner signifikant zu steigern und entwickeln darüber hinaus individuelle Konzepte für Marken – stets mit dem Fokus auf Authentizität und einer rechtlich korrekten Umsetzung.
Darüber hinaus genießen wir bei Studio71 aufgrund unserer Nähe zu den konzerninternen TV-Sendern die einzigartige Möglichkeit, unsere Partner über die YouTube-Welt hinaus zu pushen. Neben klassischer Promotion in bestehenden TV-Formaten oder auf unseren Senderwebsiten (prosieben.de, sat1.de, sixx.de uvm.), bieten wir unseren Partnern die Perspektive zur Entwicklung eigener TV-Formate.
Ganz nach dem Motto „Qualität vor Quantität!“ fokussieren wir uns bei Studio71 ausschließlich auf die Signings besonderer Channels. So können wir stets eine vollumfassende individuelle und persönliche Betreuung durch zertifizierte Partner Manager gewährleisten.
Als TV-Konzern haben wir das Thema Bewegtbild im Blut. Unsere Expertise stellen wir regelmäßig durch revolutionäre Formate wie „Last Man Standing“ oder „Let’s Play Together“ unter Beweis. Produziert wird dabei live oder on-demand, von unterwegs oder in hochmodernen Studios in Berlin, Köln und München. Die Studios stehen nicht nur uns, sondern auch unseren Partnern für eigene Drehs jederzeit zur Verfügung.
On top haben unsere Partner dank unserer Produktionspower, über reguläre Cross-Promotion-Aktivitäten hinaus, regelmäßig die Möglichkeit in innovativen Event-Produktionen mitzuwirken. Mit Projekten wie „The Mansion“ oder „Let’s Play Poker“ schaffen wir einzigartige Umfelder, welche nicht nur die Communities begeistern, sondern auch YouTubern die Chance bietet, sich untereinander besser kennenzulernen, um bei Bedarf gegenseitig von ihren Reichweiten zu profitieren.
Durch die Nähe zum ProSiebenSat.1 Konzern können wir auf die Expertise zahlreicher Schwesterunternehmen zurückgreifen. So distribuieren wir unsere Inhalte nicht nur über YouTube, sondern auch über weitere Plattformen wie zum Beispiel MyVideo.de oder unsere Senderwebseiten wie prosieben.de, sat1.de oder sixx.de. Ferner sind Firmen wie Starwatch, ein hauseigenes Musiklabel und Künstlermanagement, oder zahlreiche eCommerce-Plattformen wie Flaconi.de oder weg.de mögliche Kooperationspartner für individuelle 360°-Kampagnen innerhalb des Konzerns.

2. Welche Genres bedient Ihr?

Dank unseres starken Portfolios von über 70 Künstlern mit mehr als 200 Channels arbeiten wir mit Creators aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammen. Von Gaming über Beauty bis hin zu Sport oder Entertainment.

3. Welche Anforderungen stellt Ihr an eure Partner?

Studio71 konzentriert sich zum einen auf populäre Partner, die bereits ein gigantisches Publikum mitbringen, verhilft zum anderen parallel dazu Ausnahmetalenten zum Durchbruch und unterstützt die YouTube-Newbies durch das Newcomer-Aufbau-Projekt „Studio71 Bootcamp“.

4. Was bietet Ihr euren Partnern?

Wir wollen in Sachen Vermarktung, Webproduktion, Aggregation und Vertrieb neue Maßstäbe setzen. Unsere erfahrenen Partner Management- und Produktionsteams unterstützen unsere Talente individuell sowohl bei der Optimierung ihrer Channels, als auch bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Inhalte. Darüber hinaus helfen und entlasten wir unsere Partner stets in allen Fragen rund um die Themen YouTube, Facebook, PR, Rights Management oder rechtlich einwandfreie Vermarktung.

5. Was sind eure zukünftigen Planungen?

Projekte wie „Last Man Standing“ oder „The Mansion“ in Los Angeles beweisen, dass es stets unser Ziel ist, neue und kreative Ideen zu entwickeln. Unter dem Arbeitstitel „Das Netzwerk“ konzipieren wir derzeit ein erstes Fiction-Format, rund um den Alltag in der Multi-Channel Video-Welt. Aktuell wird an einer Pilotfolge für „Das Netzwerk“ am Standort in Berlin gearbeitet, der Start des Channels ist für das erste Quartal 2015 geplant. Zusätzlich zu selbst produzierten Formaten wollen wir verstärkt beliebte Inhalte aus den USA exklusiv in unseren Channels zeigen. Dafür arbeiten wir eng mit unserem Partner CDS zusammen, einem der größten MCNs in den USA.

Daten & Fakten

Partner werden: Join
Gründungsdatum: August 2013
Partnerzahl: ca. 1 000 (Stand: 05.03.2016)
Views pro Monat weltweit 3,5 Milliarden, in Deutschlad >350 Millionen (Stand: 05.03.2016)
Gesamte Abonnenten: keine Angabe
Geschäftsführung: Christof Wahl, Ronald Horstman, Dr. Sebastian Weil, Reza Izad, Michael Green
Standorte: Berlin, Wien, London, New York, Los Angeles, San Francisco, Detroit, Toronto
Website besuchen


Du hast einen Verbesserungsvorschlag oder einen Fehler in dieser Seite unserer Datenbank gefunden? Dann schreibe eine E-Mail an datenbank@broadmark.de und wir werden die Seite überarbeiten!