Beitragsbild WVP

Deutscher Webvideopreis

Der deutsche Webvideopreis ist eine seit 2011 existierende Auszeichnung, die einmal im Jahr von der European Web Video Academy verliehen wird. Prämiert werden können jegliche Arten von Videos, sofern sie für das Internet produziert, jugendfrei, deutschsprachig und höchstens ein Jahr alt sind sowie kein urheberrechtlich geschütztes Material enthalten.

Die für die jeweiligen Kategorien nominierten Videos werden aus Publikumseinreichungen ausgewählt. Es werden einerseits Jurypreise und andererseits durch Onlinevoting bestimmte Publikumspreise vergeben.

Entwicklung des Webvideopreises

2011: Die erste Verleihung des Webvideopreises fand am 20.02. in Essen statt. Insgesamt wurden in sieben Kategorien jeweils ein Publikumspreis und ein Jurypreis vergeben. Darüber hinaus wurde das Musikvideo Punkt.Aus?Ende! von City Light Thief mit dem c/o-pop-Sonderpreis ausgezeichnet.

KategorieJury-PreisPublikumspreis
Serie
140 SekundenTrendpiraten
AnimationDu bist TerroristDu bist Terrorist
PersönlichkeitEbruZaHolger Kreymeier
DokumentationRoad-Blog 2010Freddy
Talkdctp.tv50 Menschen - eine Frage (Berliner Morgenpost)
Freie MusikHerr TischbeinTOS - You Upperclass
FunFrohes Fest 2010Frohes Fest 2010

2012: Ab 2012 wurde der Webvideopreis in Düsseldorf verliehen. Die Gala fand am 31.03.2012 im Savory-Theater statt, die Moderation übernahm Christoph Krachten. Das Voting für die Publikumspreise lief vom 01.03. bis zum 29.03.2012.

KategoriePreisträger JurypreisVideo JurypreisPreisträger PublikumspreisVideo Publikumspreis
FYIZentrum für politische SchönheitSchuld. Die Barbarei EuropasPete SchillingMad World
LOLJotesCreationBakery Warfare - Breadman RiseskoalakombatRuthe.de Werbeparodien
FAQ/RTFMexplainityRatingagenturen einfach erklärtKlaus KaukerLena - Maybe ENTHÜLLT
OMGFabian Sixtus KörnerThe Bollywood MoviestarmichelundsvenMichel & Sven - Der Tischdeckentrick
Let's PlayRahmschnitzel feat. GronkhKohle MetalY-Titty feat. GronkhGTA Real Life Grand Theft Auto
IMHOZiB-RedaktionDas Protest-VideoZiB-RedaktionDas Protest-Video
AAAlichtfaktorcrewdENIZEN_Shine a light for Nature_first editlichtfaktorcrewdENIZEN_Shine a light for Nature_first edit
NewbiekunsthausneustrelitzAgent M und der magische Hacky SackDieLochisBruno Mars - It will rain (Parodie) - Twilight Song - Toastbrot
EPICZiB-RedaktionDas Protest-VideoY-Titty feat. GronkhGTA Real Life Grand Theft Auto

2013: Im Vergleich zu 2012 gab es im Folgejahr vier weitere Kategorien. Die Stimmen eines Onlinevotings machten 50% der Abstimmung aus, die Entscheidung der Jury ebenfalls. Die Gala fand am 25.05.2013 im Capitol-Theater in Düsseldorf statt und zählte fast 1000 Besucher. Die Moderation übernahm Miriam Pielhau.

KategoriePreisträgerVideo
AAAKen OttmannPaper Age
CutehundeallerleiMaya Weimaraner
ActionLukas TielkeIn the Woods with Amir Kabbani
EpicDaniel Moshel & August SchramMeTube
FailWolfgang RademacherBesser Sprechen Lernen
FAQBenjamin JaworskyBlumen kreativ fotografieren
FYIStefans MusikworkshopJames Bond Soundtrack erklärt
Let's PlaytabletennisgamerLet's Play Händewaschen
LOLPostillon24 NachrichtenMutter bei Geburt im Krankenhaus vertauscht
NewbiedailyknoedelBeginne mit YouTube!
OMGHS-OQL & roterkeil.netNur neun Jahre Glück
VIPLeFloidTotgeprügelt und alle gucken zu...
Winifs KölnBankraub/Mad Thieves

2014: Auch 2014 wurde der Webvideopreis im Capitol-Theater verliehen, moderiert wurde die Gala, die am 24.05.2014 stattfand, von Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf.

KategoriePreisträgerVideo
AAABosshaft TVArmageddon
Action
Sebastian LindaThe Revenge of The Beasts
EpicBosshaft TVArmageddon
FailPolizei NRWPolizei NRW Rap
FAQDoktor AllwissendWoher Schüchternheit kommt
FYIRocket Beans TVQuelle: Internet (Pilot)
Let's PlayGronkhMINECRAFT #1000 - 1000 Jahre Random Brainfakks!!
LOLBULLSHIT TVSchüler, die jeder kennt
NewbieBosshaft TVFreuet euch, der Boss ist da
NowPlayingFewjarS.p.a.m. [feat. Tommy Blackout]
OMGJörg SpraveBill Gates Calls - The Slingshot Channel Answers
VIPLeFloidMOBBING leicht gemacht!!! - Fukushima killt das Meer! - Amerika darf alles...
Winal dente EntertainmentDie Mutter aller Imagefilme. S'Lebn is a Freid.

2015: Die von Christian Ulmen moderierte Preisverleihung fand im Castello in Düsseldorf am 13.06.2015 statt. Erstmalig wurde sie von den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern als Livestream im Internet und auf EinsPlus im TV übertragen. In 19 Kategorien wurden die Preise vergeben, davon waren sieben AAA-Kategorien, die ausschließlich von der Academy bestimmt wurden. Elf Preise wurden wie zuvor zu 50 % durch das Online-Voting bestimmt und zu 50 % durch die Stimmen der Jury. Zusätzlich wurden 2 Ehrenpreise verliehen.

KategoriePreisträgerVideo
Person of the Year - MaleRocket Beans TV-
Person of the Year - FemaleKelly MissesVlog-
ComedySpaceFrogsWenn Werbung ehrlich wäre
GamingSiegHain-
Journalismtheclavinover/Marti FischerWie geht eigentlich Musik? #7
Best Video of the Yeardarkviktory#TubeClash - Episode 01
Music VideoAnnenMayKantereitBarfuß am Klavier
LifestyleMichael BuchingerMichaels Hass-Liste
Sportsaepic.tvFabio Wibmer - Paris Is My Playground
NewcomerMalwanne-
ArthouseMadBrickMotionLEGO The Walking Dead
Ehrenpreis InternationalKevin MacLeod-
Ehrenpreis NationalGronkh-
AAA Animationdarkviktory#TubeClash
AAA CinematographySebastian LindaThe Journey of The Beats
AAA DirectingKreisfilmCircuit
AAA EditThe MetamorphiumProkrastination
AAA SFX/NFXSchnellbuntebilderMomentum
AAA Skriptdarkviktory#TubeClash
AAA SoundMarti Fischer-

Veranstaltungsinformationen

Veranstaltung: Webvideopreis
Veranstaltungsort: 2011 Essen, seit 2012 Düsseldorf, 2015 im Castello Düsseldorf
Veranstaltungsdatum: Für 2016 ist noch kein Termin bekanntgegeben worden
Veranstalter: European Web Video Academy
Website besuchen

Social-Media-Kanäle vom Deutschen Webvideopreis


youtube-logo twitter-logo facebook-logo instagram-logo

Letzte Aktualisierung: 08.11.2015

Du hast einen Verbesserungsvorschlag oder einen Fehler in dieser Seite unserer Datenbank gefunden? Dann schreibe eine E-Mail an datenbank@broadmark.de und wir werden die Seite überarbeiten!