TubeID-BranchenNews1202

TubeID-Branchennews am 12.02.2015

Die wichtigsten Webvideonews und Trends haben wir für euch in den “TubeID-Branchennews am 12.02.2015” zusammengefasst. 

News

Termin für den XXL-Tuberday bekanntgegeben

Zum diesjährigen XXL Tuberday im Moviepark wurden nun erste Informationen bekanntgegeben. So wird dieser dieses Jahr erst am 27.06. stattfinden, um ein besseres Wetter zu gewährleisten. Ab sofort können Early Bird Tickets gekauft sowie Akkreditierungen für YouTuber beantragt werden. Broadmark, XXL Tuberday

Twitter akquiriert Niche

Twitter hat angekündigt, das Startup Niche aufzukaufen. Dieses verknüpft Instagram, Tumblr und Vine-Creator mit Unternehmen und Marken. Damit könnte Twitter sein Video-Marketing ausbauen und eine zusätzliche Einnahmequelle erschließen. AdAge, Mashable

BitTorrent will mehr exklusive Inhalte

BitTorrent möchte nun auch in das Geschäft der Inhalte einsteigen. Dafür hat das Unternehmen eine Partnerschaft mit Weber’s Rapid Eye Studio geschlossen, um eigene Original-Inhalte zu produzieren. The Verge

MyVideo kündigt neue Inhalte an

Die Videoplattform von ProSiebenSat1, MyVideo, hat neue Inhalte für das laufende Jahr angekündigt. So sollen auf der Plattform einige neue Serien aus dem amerikanischen Raum laufen. DWDL

Featured: YouTube im Kreuzfeuer: Facebook, Twitter und Co. greifen an

YouTube, TV, PlattformAuch wenn YouTube immer noch die beliebteste Videoplattform ist, machen andere Plattformen wie Facebook, Twitch, Vessel und Snapchat YouTube Marktanteile streitig. Betram Gugel hat die verschiedenen Entwicklungen eingeordnet und analyisiert, ob YouTube auch in Zukunft der alleinige Platzhirsch sein wird oder, ob und in welchem Umfang Googles Plattform Konkurrenz kriegen wird. Digitaler Film

Randnotiz

Wie Whistle Sports es geschafft hat, sich zu etablieren

Das MCN Whistle Sports konnte bereits in der Vergangenheit auf sich aufmerksam machen. Zuletzt im letzten Monat, als Whistle Sports 28 Milionen US-Dollar an Risikokapital einnehmen konnte. Digiday hat sich jetzt mit dem Multi-Channel-Netzwerk genauer auseinandergesetzt und den Erfolg von Whistle Sports in einem lesenswerten Artikel ergründet. Digiday

Wie oft möchten Sie die TubeID-Branchennews in der Woche erhalten?

Wir möchten von Ihnen gerne wissen, wie oft Sie die TubeID-Branchennews erhalten möchten. Möchten Sie unseren Newsletter jeden Werktag erhalten? Oder reicht es Ihnen, wenn Sie diesen nur ein oder zweimal die Woche erhalten? Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unserer kurzen Umfrage. Strawpoll

Sie möchten werktags morgens um 8 Uhr mit den neuesten Webvideonews versorgt werden? Dann abonnieren Sie unseren TubeID-Branchennewsletter.

Melde dich für den TubeID-Branchennewsletter an und erhalte die wichtigsten Webvideonews direkt in dein Postfach.

Tagsüber halten wir Sie zudem auf Twitter auf dem Laufenden und informieren Sie über sämtliche Ereignisse und Themen der Webvideobranche.




  • Steven P. Jobs

    MyVideo wirkt aktuell wie ein künstlich, verzweifelter Versuch, YouTube Parole zu bieten. Auch wenn das Angebot teilweise recht Interessant wirkt. Vor allem Serien wie z.B. „Sons Of Anarchy“. Aber was eigene Formate betrifft – hat man den Zug verpasst. Scheinbar hat man sich aber auch von der Sektion der sog. „Webstars“ getrennt. Auf der Seite findet man keine Inhalte mehr dazu. Zumindest auf der MyVideo.tv Seite. Hinzu kommt die grauenhaft programmierte MyVideo.tv Seite, mit ständig auftretenden Flash Fehlern. Man sollte sich gründlich überlegen, nicht zukünftig auch den Schritt zu HTML5 zu wagen.