Youtube

Netzwerke und Branche: Wer ist auf den Videodays vertreten?

An den Videodays 2014 trifft die deutsche Youtube-Community auf ihre Stars. Aber auch Netzwerke, Werbepartner und verschiedene Firmen der Branche werden bei der Großveranstaltung in Köln dabei sein.

Die Videodays sind dafür bekannt, dass sie vom deutschen Multi-Channel-Netzwerk Mediakraft dominiert werden. Das bekannte Netzwerk wird auch dieses Jahr wieder einer der Hauptsponsoren, neben Youtube, Moovel und der Telekom, sein. Des Weiteren wird auch ein Großteil der Mediakraft-Talente bei den Videodays anwesend sein.

Auch das Kölner Netzwerk „Endemol Beyond“ wird bei den Videodays mit einem Stand vertreten sein. Endemol Beyond unterstreicht damit seine Marktpräsenz in Deutschland. Aus der Bundeshauptstadt wird Divimove zusammen mit den UFA Labs anreisen, wobei sich die UFA mit einem Standort in Köln bereits jetzt schon präsentieren konnte. Tube One Networks aus Hamburg komplettieren die MCNs, die sich an den Videodays mit einem Stand beteiligen. Besonders anzumerken ist auch, dass Mediakraft alle Subnetzwerke einzeln präsentieren wird, wodurch es zu einer Vielzahl an Ständen kommen wird.

Merchandise

Neben den klassischen Netzwerken wird auch Youtube wieder vertreten sein. Die Wochenwebschau von Radio Bremen, aber auch Partner wie die Telekom werden sich ebenfalls ausstellen. Neu ist dieses Jahr, dass es einen eigenen Bereich für Merchandise-Shops, wie etwa Yvolve oder Antiheld geben wird. Mehr Informationen erhält man in der aktuellen Videoday-App (Android | Apple).

Beitragsbild: Markus Mielek | YouTube