inreach

Influencer Marketing-Konferenz #INREACH geht in die 2. Runde

Am 14. November findet in Berlin zum zweiten Mal die Influencer Marketing-Konferenz #INREACH statt. Unter dem Motto „Where Brands meet Influencers“ werden die neuesten Trends im Influencer Marketing vorgestellt und diskutiert. 

Influencer Marketing entwickelt sich zu einer stetig relevanter werdenden Werbeform. Immer mehr Marken und Agenturen probieren sich in diesem recht neuen Bereich, um mit der Power der reichweitenstarken Influencer ihre Marken und Produkte zu bewerben. Noch sind hier jedoch viele Unternehmen erst in Experimentierlaune und nutzen nur ansatzweise die zahlreichen Möglichkeiten, die Influencer Marketing bietet. Um deshalb über die neuesten Trends im Influencer Marketing zu informieren und den Status quo der Branche zu diskutieren, veranstaltet futurebiz am 14. November in Berlin bereits zum zweiten Mal die Influencer Marketing-Konferenz #INREACH.

Konferenz rund ums Influencer Marketing

Kern der #INREACH ist dabei die Konferenz rund um das Influencer Marketing. Hierfür haben die Veranstalter ein hochkarätiges Programm zusammengestellt, in dem Marketingexperten und Influencer die Themen Reichweite, Content, Produktion, Organisation von Influencer Marketing, Geschäftsmodelle und rechtliche Aspekte diskutieren werden. Mit dabei als Speaker sind beispielsweise Florian Reichelsdorfer von Adidas, Heiko Hebig von Instagram, Belen Sienknecht von Zalando sowie bekannte Influencer wie die freekickerz, AlexiBexi oder Caro Daur.

Influencer Academy

Doch nicht nur auf der Konferenz wird es jede Menge spannende Diskussionen und Insights geben. Speziell für Influencer findet die Influencer Academy statt, wo vier Workshops zu den Themen Geschäftsmodelle, Wettbewerbsrecht und Vermarktung stattfinden. Auch diese werden von spannenden Referenten wie Cornelia Holsten von der Landesmedienanstalt Bremen, Robert Levenhagen von InfluencerDB oder Aaron Troschke von ReachHero gehalten.

Zum Abschluss werden außerdem erstmalig die #INREACH-Awards vergeben, mit denen die besten Markenkampagnen sowie Influencer prämiert werden. Erwartet werden für die zweite #INREACH bis zu 500 Gäste im Kino International. Bis zum 13. Oktober können sich noch Early Bird-Tickets gesichert werden.

Broadmark begleitet als Medienpartner die #INREACH und wird intensiv über die Influencer Marketing-Konferenz berichten.