Nuclear Blast Records

Nuclear Blast Records

Kanäle: NuclearBlastEurope
Abonnenten: mehr als 1,08 Millionen (Stand April 2016)
Gesamte Videoaufrufe: mehr als 1,15 Milliarden (Stand April 2016)
Multi-Channel-Netzwerk: The Orchard Music

Allgemeine Informationen

Nuclear Blast Records ist ein deutsches Heavy-Metal-Musiklabel, welches 1987 gegründet wurde. Als Weltmarktführer im Independent-Heavy-Metal-Bereich, stehen derzeit mehr als 100 Bands bei dem Label unter Vertrag. Zu den bekanntesten Interpreten zählen zum Beispiel Amorphis, AvantasiaBlind GuardianChildren Of Bodom, Die Apokalyptischen Reiter, Eluveitie, Epica, Kreator, Nightwish, Sabaton, Sepultura, Slayer, Soulfly und viele mehr.



Während das Hauptlabel alle Subgenres des Metals abdeckt, konzentriert sich das Tochterlabel Arising Ampire vor allem auf Bands aus dem Genres Metalcore, Punk und Rock.

An das Label angeschlossen ist der Musikverlag Prophecies Publishing. Den Vertrieb übernimmt Warner Music.

Zu dem Label gehört ebenfalls der YouTube- und Musik-Kanal NuclearBlastEurope. Dieser zählt über eine Million Abonnenten, über eine Milliarde Videoaufrufe und über 19 Millionen Views pro Monat. Auf dem Kanal erscheinen offizielle Musikvideos, Band-Interviews, Behind the Scenes-Footage, Live-Mitschnitte und Lyric-Videos.

Highlights

Auszeichnungen:

  • 2000: „Infinite“ von Stratovarius erhält in Finnland Goldstatus
  • 2004: Das Nightwish Album „Once“ bekommt Platin
  • 2007: Sonata Arctica erreichen mit Ihrem Album Reckoning Night Goldstatus in Finnland
  • 2008: Subway to Sally erhalten Gold für ihre DVD “Nackt”
  • 2012: Goldauszeichnung für „Imaginaerum“ von Nightwish in Deutschland, Schweiz und Slowakei

Meilensteine:

  • 1987 Gründungsjahr
  • 1993/1994: Signing von Hypocrisy, Dismember, Kataklysm, Therion, Amorphis; Gründung einer Zweigstelle in der USA
  • 1995: Nuklear-Blast-Festival-Tour
  • 1997: fünf deutsche Chart-Platzierungen
  • 2008: 20-jähriges Firmenjubiläum
  • 2012: 25-jähriges Firmenjubiläum

Weitere Highlights: 2010 fand erstmals während des Summer-Breeze Festival eine Nuclear-Blast-Label-Nacht statt.

Netzwerk

Nuclear Blast Records fungiert für seine Künstler als eigenständiges Netzwerk. Die Inhalte von Nuclear Blast Records werden jedoch von The Orchard Music geclaimed.

Social-Media-Kanäle von Nuclear Blast Records


youtube-logofacebook-logo instagram-logo

Letzte Aktualisierung: 19.04.2016
Beitragsbild von Nuclear Blast, Wikipedia


Du hast einen Verbesserungsvorschlag oder einen Fehler in dieser Seite unserer Datenbank gefunden? Dann schreibe eine E-Mail an datenbank@broadmark.de und wir werden die Seite überarbeiten!