nrwcreatorslab

NRW Creators Lab: Neues Förderprogramm für Webvideo-Creator

Mit dem NRW Creators Lab möchte die Film- und Medienstiftung NRW gemeinsam mit dem UFA LAB talentierte Webvideo-Creator fördern. Bis zum 20. November können sich hierfür noch Webvideo-Creator bewerben. 

Bereits Anfang 2015 startete die Film- und Medienstiftung NRW ein Förderprogramm für Webvideomacher. Gemeinsam mit der European Web Video Academy wurden 11 Projekte mit insgesamt 100 000 Euro gefördert. Nun fördert die Film- und Medienstiftung NRW erneut talentierte Webvideo-Creator und startet das NRW Creators Lab, welches zukünftig zweimal jährlich in Köln veranstaltet wird. Im Rahmen des Creators Labs erhalten dabei Webvideo-Creator nicht nur die Möglichkeit, an einem einwöchigen Webvideo-Bootcamp teilzunehmen, die besten Creator erhalten ein Webvideo-Stipendium der Film- und Medienstiftung NRW in Höhe von bis zu 8 000 Euro.

Wer kann mitmachen?

Wer an dem NRW Creators Lab teilnehmen möchte, sollte sich beeilen. Nur noch bis zum 20. November können sich Webvideo-Creator ab 16 Jahren mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen und mindestens 1 000 Followern oder Abonnenten auf einer Social Media-Plattform auf der Website des NRW Creators Labs bewerben. Die besten 25 Teilnehmer können anschließend vom 28.11. bis zum 02.12.2016 in Köln am Creators Lab teilnehmen. Dort bekommen die Teilnehmer eine Woche lang alles rund um das Thema Online-Bewegtbild von der kreativen Strategie, dem Aufbau einer Produktionsstruktur, dem Audience Development und der Entwicklung eines Storyboards bis hin zur Umsetzung und Veröffentlichung beigebracht.

Die besten fünf bis acht Teilnehmer erhalten anschließend ein Webvideo-Stipendium in Höhe von bis zu 8 000 Euro zur Umsetzung ihrer Ideen. Ausgewählt werden diese dabei von einer Jury bestehend aus den Webvideo-Creatorn Shawn Bu und Daniele Rizzo sowie Petra Müller von der Filmstiftung NRW. Wie Müller dabei erklärt, hofft sie somit, die Webvideoszene in NRW mit dem Programm fördern zu können: „Junge Bewegtbild-Produzenten stehen gerade jetzt vor der Herausforderung, in kurzer Zeit Kompetenzen aufzubauen, wenn sie in der dynamisch wachsenden Online-Welt erfolgreich sein wollen. Das NRW Creators LAB soll sie dabei unterstützen und gleichzeitig die Entwicklung der Online-Video-Szene in NRW fördern. Wir freuen uns auf viele kreative Bewerbungen!

Wer es nicht mehr schafft, sich bis zum 20. November für das NRW Creators Lab zu bewerben, muss nicht enttäuscht sein, denn bereits im kommenden Jahr soll dieses fortgesetzt werden.

Beitragsbild von NRW Creators Lab