broadmark_bewerben

Suchen wir dich?

Broadmark ist das führende Webvideomagazin im deutschsprachigen Raum. Täglich informieren wir die Webvideobranche und Webvideointeressierte über aktuelle Neuigkeiten von YouTube, Twitch und Co.

Damit dies auch so bleibt, suchen wir immer wieder nach neuen, kreativen Köpfen, mit denen wir unser Team erweitern können.

Zurzeit suchen wir:

Redakteure/innen

Das sind deine Aufgaben

Als Redakteur bist du fester Bestandteil der Redaktion von Broadmark. Unsere Redakteure schreiben regelmäßig selbstrecherchierte Artikel, betreuen die Social Media-Kanäle von Broadmark und arbeiten aktiv an der Weiterentwicklung des Magazins mit.

Je nach Interesse besteht die Möglichkeit individuelle Schwerpunkte zu setzen und auch über das Schreiben von Artikel hinaus bei Broadmark tätig zu werden. Die Mindestzahl an Artikeln beträgt zwei Artikel pro Woche.

Das solltest du mitbringen

Das Broadmark-Team arbeitet selbstständig und dezentral. Als Redakteur solltest du deshalb in der Lage sein eigenständig zu arbeiten, selbstständig zu recherchieren und Artikel zu schreiben. Darüber hinaus setzen wir voraus, dass du mindestens 16 Jahre alt bist, gute Rechtschreibkenntnisse hast, teamfähig bist und Lust auf Neues hast.

Selbstverständlich solltest du dich außerdem für Webvideo interessieren und insgesamt ein gutes Basiswissen über die Produzenten, Events und Netzwerke der Webvideobranche haben.

Da Broadmark auf dem Content-Management-System WordPress basiert, wäre es vorteilhaft, wenn du Erfahrungen in diesem hast. Diese sind aber nicht zwingend notwendig. Genauso sind Kenntnisse in einem Fotobearbeitungsprogramm von Vorteil. Weitere Kenntnisse, insbesondere im Videobereich, sind gerne erwünscht.

Autoren/innen

Das sind deine Aufgaben

Als Autor schreibst du regelmäßig selbstrecherchierte Artikel für Broadmark und trägst somit maßgeblich zum Erfolg des Magazins bei.

Je nach Interesse besteht die Möglichkeit außerdem über das Schreiben von Artikeln hinaus tätig zu werden. Die Mindestzahl an Artikel beträgt zwei Artikel pro Monat.

Das solltest du mitbringen

Das Broadmark-Team arbeitet selbstständig und dezentral. Als Autor solltest du deshalb in der Lage sein eigenständig zu arbeiten, selbstständig zu recherchieren und Artikel zu schreiben. Darüber hinaus setzen wir voraus, dass du mindestens 16 Jahre alt bist, gute Rechtschreibkenntnisse hast, teamfähig bist und Lust auf Neues hast. 

Selbstverständlich solltest du dich außerdem für Webvideo interessieren und insgesamt ein gutes Basiswissen über die Produzenten, Events und Netzwerke der Webvideobranche haben.

Da Broadmark auf dem Content-Management-System WordPress basiert, wäre es vorteilhaft, wenn du Erfahrungen in diesem hast. Diese sind aber nicht zwingend notwendig. Genauso sind Kenntnisse in einem Fotobearbeitungsprogramm von Vorteil.

Lektor/innen

Das sind deine Aufgaben

Als Lektor kümmerst du dich um die Korrektur und Kontrolle der geschriebenen Artikel. Damit bist du verantwortlich dafür, dass Broadmark fehlerfrei bleibt und einen guten Eindruck bei unseren Lesern hinterlässt.

Je nach Interesse besteht die Möglichkeit, dich außerdem über deine Aufgabe als Lektor/Lektorin hinaus bei Broadmark einzubringen.

Das solltest du mitbringen

Das Broadmark-Team arbeitet selbstständig und dezentral. Als Lektor solltest du deshalb in der Lage sein eigenständig zu arbeiten, flexibel zu reagieren und natürlich sehr sichere Rechtschreibkenntnisse haben. Darüber hinaus setzen wir voraus, dass du mindestens 16 Jahre alt bist, teamfähig bist und Lust auf Neues hast. 

Selbstverständlich solltest du dich außerdem für Webvideo interessieren und insgesamt ein gutes Basiswissen über die Produzenten, Events und Netzwerke der Webvideobranche haben.

Da Broadmark auf dem Content-Management-System WordPress basiert, wäre es vorteilhaft, wenn du Erfahrungen in diesem hast. Diese sind aber nicht zwingend notwendig.

Was wir bieten:

Als ein noch junges Online-Magazin können wir dir leider kein Geld anbieten. Dafür bieten wir dir jedoch die Möglichkeit bei uns (erste) journalistische Erfahrungen zu sammeln und mit deinen Artikeln eine größere Leserschaft zu erreichen.

Dazu bieten wir unseren Redakteuren Zutritt zu Veranstaltungen der Szene, Kontakt zu den Stars der Szene und den Netzwerken und exklusive Informationen. Außerdem bieten wir unseren Redakteuren die Möglichkeit ein junges, wachsendes Magazin in einer jungen, wachsenden Branche weiterzuentwickeln. Zudem unterstützen und fördern wir unsere Redakteure und Autoren mit regelmäßigen Workshops.

Die Bewerbung

Wenn du dich für uns und Webvideo begeistert, die Voraussetzungen erfüllst und Lust hast, an Broadmark mitzuarbeiten, freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Schicke einfach deinen Lebenslauf, ein kurzes Anschreiben und einen Probeartikel an Lukas Menzel (lm@becker-banse.com).

Im Anschreiben sollten deine Gründe für die Bewerbung und eine kurze Vorstellung von dir enthalten sein. Der Probeartikel sollte Webvideobezug haben.

Solltest du noch Fragen haben, kontaktiere uns gerne jederzeit. Wir freuen uns auf dich!