TubeID-BranchenNews1305

TubeID-Branchennews am 13.05.2015

Die wichtigsten Webvideonews und Trends haben wir für euch in den “TubeID-Branchennews am 13.05.2015” zusammengefasst. 

News

GEMA-Sperrtafeln auf YouTube rechtswidrig

Das Oberlandesgericht München hat in zweiter Instanz die von YouTube geschalteten “GEMA-Sperrtafeln” als rechtswidrig eingestuft und damit das Urteil des Landgerichts München vom Februar 2014 bestätigt. Broadmark, Presseportal (Pressemitteilung)

Verizon übernimmt AOL

Der Telekommunikationsriese Verizon hat das Internetunternehmen AOL für 4,4 Milliarden US-Dollar akquiriert. Damit intensiviert Verizon seine Bemühungen im mobilen Video und Anzeigen-Bereich. Golem, Verizon (Pressemitteilung), Techcrunch (E-Mail des AOL CEOs)

Neue Produkte für Werbetreibende auf YouTube 

Auf der NewFronts wurden auch einige neue Produkte vorgestellt, die Werbetreibenden dabei helfen sollen Werbeanzeigen nur vor relevanten Inhalten auszuspielen oder die richtigen Influencer zu identifizieren. VideoInk

Neuerungen bei Periscope

Ab sofort kann man den Livestreamingdienst Periscope auch ohne Twitteraccount nutzen. Dazu gibt es einige weitere kleinere Änderungen, wie das Wechseln des Profilbildes. t3n, The Verge

ProSieben bestätigt Übernahme von Putpat TV

Die ProSiebenSat.1 Media AG hat die Akquisition des Online-Musiksenders Putpat TV bestätigt. Damit baut das Unternehmen seine Musik-Aktivitäten im Netz aus. DWDL

Wie Facebook mit zu hohen Videozahlen hantiert

Facebook prahlt gerne mit seinen hohen Videozahlen. Doch was steckt eigentlich hinter diesen und wie sind diese zu bewerten? Jannis Kurchatz hat dies ausgewertet und die Zahlen mit denen von YouTube verglichen. Netzfeuilleton

Wie YouTuber mit Affiliate Links Geld verdienen

Unter vielen YouTube-Videos finden sich inzwischen auch Affiliate Links. Doch wie viel verdienen die YouTuber mit diesen? Die Online Marketing Rockstars haben die Klickzahlen auf diese Links untersucht und spekulieren über mögliche Einnahmen durch diese. Online Marketing Rockstars

Christoph Krachten über die Geburtswehen bei der YouTube-Vermarktung

„Sie [die YouTube-Szene] wird wahrgenommen, aber da ist sicher noch mehr möglich.“, meint Christoph Krachten im Interview mit Absatzwirtschaft auf die Frage, wie die YouTube-Szene von der Werbeindustrie wahrgenommen wird. Absatzwirtschaft

Inside YouTube: Vom bösem Kapitalismus über die VideoDays bis zu Schminktutorials

Nach der großen YouTube-Reportage von WIRED im letzten Jahr, ist viel passiert. Grund genug sich die YouTube-Welt in einer neuen Artikelserie von WIRED erneut anzuschauen.
Zwischen bösem Kapitalismus und Re-Hippiesierung
Die VideoDays sind verdammt norma-a-a-al!
Inside Youtube #3 / YouTuber Michael Buchinger hat euch etwas mitgebracht — Hass, Hass, Hass
Schminktutorials sind Lebenszeit-Verschwendung

Ein Erfahrungsbericht von der WVP-Kinotour

Wie ist es zwei Stunden am Stück YouTube-Videos anzugucken? Das hat Friedemann Karig auf der Kinotour zum Webvideopreis ausprobiert. Jetzt.de

Sie möchten werktags morgens um 8 Uhr mit den neuesten Webvideonews versorgt werden? Dann abonnieren Sie unseren TubeID-Branchennewsletter. 

Melde dich für den TubeID-Branchennewsletter an und erhalte die wichtigsten Webvideonews direkt in dein Postfach.

Tagsüber halten wir Sie zudem auf Twitter auf dem Laufenden und informieren Sie über sämtliche Ereignisse und Themen der Webvideobranche.