froheweihnachten

Broadmark wünscht euch frohe Weihnachten!

Und schon wieder ist ein Jahr vorbei – zumindest fast. Aus diesem Grund möchten wir uns bei euch, unseren Lesern, bedanken und nach vorne blicken.

Seit etwas mehr als zwei Jahren existiert Broadmark nun. Wie auch schon im Gründungsjahr hat sich dabei auch dieses Jahr viel getan. Gleich zu Anfang des Jahres starteten wir einen eigenen Newsletter, welcher seit dem drei Mal pro Woche über das Thema Webvideo informiert. Wenig später folgte die Zusammenarbeit mit der Onlinewelten GmbH (heute Webedia Gaming GmbH) bei der Vermarktung und damit ein erster Schritt, um Broadmark auch wirtschaftlich aufzustellen. Dazu launchten wir im September die Broadmark Datenbank und erst kürzlich, Anfang Dezember, eine eigene App.

So geht es 2016 weiter

Somit hat sich einiges getan, insbesondere bei der Erweiterung unseres Angebot, welche dieses Jahr für uns im Fokus stand. Hieran wollen wir nun auch im kommenden Jahr anknüpfen und die neu geschaffenen Angebote weiter ausbauen und verbessern. Zudem wird die kürzlich gestartete inhaltliche Neuausrichtung konsequent weitergeführt, um Broadmarks Position im Webvideobereich weiter auszubauen und zu stärken.

Wir haben also viel vor und arbeiten bereits an zahlreichen coolen Stories, Aktionen und Projekten, um gleich zum Start des neuen Jahres jede Menge interessante Inhalte bieten zu können. Bis dahin werden wir nun zum Jahresende noch in einigen Artikeln auf das Jahr zurückblicken und 2015 Revue passieren lassen.

Euch wünschen wir ein wunderschönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und bedanken uns bei unseren Lesern sowie allen Creatorn, MCNs und Co. mit denen wir dieses ereignisreiche Jahr über zusammenarbeiten durften.

Wir freuen uns auf das kommende Jahr!