lfdw3

170.585,87€: Loot für die Welt 3 ein voller Erfolg

Das Charity-Livestreaming-Event Loot für die Welt 3 von LeFloid, Frodoapparat und den Space Frogs wurde ein voller Erfolg. Insgesamt 170.585,87€ wurden innerhalb von 48 Stunden erzielt. 

Bereits im vergangenen Jahr erzielten LeFloid, Frodoapparat und die Space Frogs mit Loot für die Welt mit mehr als 76 000 Euro eine unglaublich hohe Summe für den guten Zweck. Nach diesem Erfolg starteten die drei YouTuber gemeinsam mit vielen weiteren Creatorn am vergangenen Wochenende zum nun bereits dritten Mal das Charity-Livestreaming-Event Loot für die Welt. Von Freitag 18 Uhr bis Sonntag 18 Uhr wurde dabei insgesamt 48 Stunden lang gestreamt. Das Ziel: Möglichst viel Geld für den guten Zweck!

170.585,87€ für den guten Zweck

Das Ziel wurde dabei erreicht und schaffte es, jegliche Erwartungen zu übertreffen. Wie LeFloid bekanntgab, wurden im Rahmen von Loot für die Welt 3 insgesamt ganze 170.585,87€ für den guten Zweck erzielt. Die Summe setzt sich dabei zum einen aus insgesamt 85.585,87 Euro durch Spenden im Stream sowie aufgerundet 85 000 aus T-Shorts, DF-Links und dem Schlüsselschwert zusammen. Damit konnte der Betrag aus dem Vorjahr mehr als verdoppelt werden.

Unterstützung des Kinderhilfe e.V., Vier Pfoten e.V. und der Tafeln

Die 170.585,87€ werden dabei an insgesamt drei wohltätige Organisationen gespendet. So werden die Spendenerlöse zu gleichen Teilen an den Kinderhilfe e.V., Vier Pfoten e.V. und die Tafeln Deutschland gespendet. Diese erhalten somit jeweils 56.861,96€. Damit ist Loot für die Welt 3 ein voller Erfolg und zeigt, was alles erreicht werden kann, wenn reichweitenstarke Creator sich zusammentun und für den guten Zweck einsetzen.

Beitragsbild von LeFloid